ARTSALVE PRODUCTIONS
GRAPHIC AND COMMUNICATION DESIGN



2019 ist nicht nur das 100–jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses, die wichtigste deutsche Kunstschule des 21. Jahrhunderts, es ist zugleich das 270. Geburtstag von Johann Wolfgang von Goethe und das 200–jährige Jubiläum seines „West-oestlichen Divans.“ Der West–oestlicher Divan (erschienen im August 1819 im Verlag der Cotta’schen Buchhandlung in Stuttgart, erweitert 1827) ist Goethes umfangreichstes Lyrisches Werk und er ist auch seine einzige selbstständige Gedichtpublikation. Sein übriges lyrisches Schaffen ist uns in Zeitschriften und Romanen, Briefen und handschriftlichen Gedichtsammlungen überliefert. Mit fünfundsechzig Jahren entdeckte er den persischen Dichter Hafis, las dessen Divan und war tief beeindruckt. Über zeitliche, geographische und kulturelle Grenzen hinweg empfand er eine innige Geistesverwandtschaft mit dem persischen Poeten des 14. Jahrhunderts und ließ sich von ihm inspirieren. Diese Gedichtsammlung ist in folgende zwölf Bücher eingeteilt:

BUCH DER SÄNGER

BUCH HAFIS

BUCH DER LIEBE

BUCH DER BETRACHTUNG

BUCH DES UNMUTHS

BUCH DER SPRÜCHE

BUCH DES TIMUR

BUCH SULEIKA

DAS SCHENKENBUCH

BUCH DER PARABELN

BUCH DES PARSEN

BUCH DES PARADIESES




West–oestliche Rose

artsalve

Der Text dieser Ausgabe des West–oestlichen Divans folgt der Erstausgabe von 1819 zeichengenau in Orthografie und Interpunktion. Dem besseren Verständnis zuliebe sind die Fremdwörter mit dem entsprechenden Wikipedia–Artikel verlinkt und erläutert. Textanordnung (Absätze, Leerzeilen, Zentrierungen etc.) und Schriftgestaltung (Punktgröße, Auszeichnungen u.s.w.) geben, ohne ein Faksimile ersetzen zu wollen, in modifizierter und digitaler Form die originale Situation wieder. Die Ziffern zwischen den senkrechten Haarstrichen markieren die Originalpaginierung der Erstausgabe.

Projektdokumentation

  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve
  • artsalve

Leitidee

West–östlicher Divan = Goethes Divan




Relevanz

Schutz und die Erhaltung des Werkes als Weltdokumentenerbe sowie Sicherstellung seiner Weitergabe an künftige Generationen
270. Geburtstag von Johann Wolfgang von Goethe
200–jähriges Jubiläum des Divans im Jahre 2019
100–jähriges Gründungsjubiläum des Bauhauses



Kernwerte

westlich und oestlich: universell
klassisch und modern: zeitlos
vielfältig und informativ: lesenswert

Mission

Mehr Aufmerksamkeit und Interesse für Goethe und seinen Divan zu wecken



Sajjad Khatibi
BACHELORARBEIT 2017

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Studiengang
Kommunikationsdesign

Schwerpunkt
Editorial Design — Digital und Print

Mentorinnen
Prof. Jürgen Huber und Gisela Matthes




© 2017 ARTSALVE PRODUCTIONS.